Hallo MyTek Hardwareblog Freunde und Fans, es ist wieder soweit und ein neues Review steht für euch bereit.


Heute schauen wir uns mal das XILENCE SSD / HDD Dock genauer an.

Für alle die sich jetzt Fragen was ist das eigentlich ??? gibt es hier eine kurze Einleitung für euch.

Das Dock bietet die Möglichkeit 2 SDD oder HDD Festplatten ( oder je 1 SSD / HDD gemischt ) in einem 5,25″ Pc Gehäuse Schacht unterzubringen. Nach dem einbau des Docks stehen euch so 2 externe Plätze für eure 2,5″ Festplatten zur Verfügung. Ein Lästiges ein und ausbauen der Festplatten im Gehäuse entfällt somit.

Schauen wir uns das XILENCE Dock nochmal genau an.

Das Dock kommt in einer Verpackung an die Schlicht aber mit allen Wichtigen Infos Bedruckt ist.

Zum Inhalt: Neben dem Dock ist eine Anleitung und 4 Befestigungsschrauben dabei. Das ist alles aber mehr braucht man auch nicht.
Je nach Art des Pc Gehäuses entfällt die Montage mit den beigelegten Schrauben.
Somit ist das Dock auch für Anfänger Ideal Geeignet und der einbau ist Kinderleicht. In max. 5 Minuten ist euer Dock einsatzbereit.

Die Front des Docks ist aus schwarzem Kunststoff und fügt sich so in das Gesamtbild eines Gehäuses sehr gut ein.
Die Verarbeitung ist Sauber und Mängel sind nicht zu finden.

Kommen wir mal zu den Anschlüssen auf der Rückseite.

Wie Ihr sehen könnt ist auch hier nur das Wichtigste an Anschlüssen verbaut was zum Betrieb gebraucht wird.
Auf der Controller Platine befinden sich 2 SATA Anschlüsse für die Verbindung der Festplatten zu eurem Mainboard.
über den 4 Pin Molex Anschluss versorgt Ihr euer Dock mit dem nötigen Power vom Netzteil.

Das schicke Blaue 19 Pin USB 3.0 Kabel bietet euch die Möglichkeit die 2 USB 3.0 Anschlüsse auf der Vorderseite des Docks nutzen zu können.
Sollte euer Mainboard noch keinen solchen Anschluss bieten so gibt es Alternativ einen Adapter der aufgesteckt werden kann.
Der Adapter belegt 2 Standard USB 2.0 Anschlüsse an eurem System.
Leider liegt der nicht als Zubehör dem Paket mit bei.

Mehr gibt es von der Rückseite auch nicht zu sagen alles ist übersichtlich und Zweckmässig aufgeteilt.

Installation der Festplatten
Dazu gibt es auch ein paar Bilder die euch die Reihenfolge einmal aufzeigen.

Wie Ihr sehen könnt ist Links am Festplatten – Träger ein kleiner Bügel der wird leicht zusammengedrückt und schon lässt sich der Träger entnehmen.  Auf der Seite Mittig ist ein Clip mir dem man den Festplatten – Träger öffnen kann, jetzt könnt Ihr eure 2,5″ SSD oder HDD Festplatte einfach einlegen, Träger zuklappen Fertig. Ein Verschrauben ist nicht nötig da der Träger die Festplatte selber sehr gut Fixiert.
Jetzt könnt Ihr den Träger wieder in das Dock einschieben bis er einrastet. Das war es schon mit dem einbau der festplatten. Über die beiden Led`s könnt Ihr die Aktivität der Laufwerke erkennen.
Das Dock besitzt Hot Swap was bedeutet Ihr könnt euren Pc ruhig anlassen und im laufenden Betrieb einfach die Festplatten wechseln. Auch das ist prima und spart Zeit.

Das XILENCE SSD / HDD Dock bekommt Ihr ab ca. 25.95 Euro im Handel.

Mein Fazit: Ein tolles Produkt was sich für alle lohnt die noch kein Dock im Pc Gehäuse Intrigiert haben und nicht auf ein schnellen Festplatten wechsel verzichten möchten.
Auch der Preis ist wirklich klasse ich kann es euch nur empfehlen.

 Technische Daten:
Gehäusematerial: SECC
Material Frontblende: ABS
Installation:: 13,34cm (5,25“) Laufwerksschacht
Festplatten-Support: 2x 6,35cm (2,5“) HDD oder SSD
LED: 2x HDD Statusanzeige
Anzahl USB Ports: 2x USB 3.0
USB Anschlusstyp: 19Pin USB 3.0 internal connector
Hot Swapping: Unterstützt

XILENCE

Ich sage Herzlichen Dank an XILENCE für die Zusammenarbeit und dür die bereitstellung des Testmusters.